NRW verlangt fundierte Auskünfte zu belgischen Endlagerplänen

Ministerpräsident Armin Laschet teilt dem CDU-Bundestagsabgeordneten Detlef Seif und dem CDU-Landratskandidaten Johannes Winckler in einem Schreiben mit, dass die nordrhein-westfälische Landesregierung die belgische Föderale Agentur für radioaktive Abfälle (ONDRAF/NIRAS) um alle "entscheidungserheblichen Unterlagen" gebeten hat. Zudem fordert NRW eine Verlängerung der Einwendungsfrist, um die belgischen Pläne einer Prüfung zu unterziehen. Laschet teilt die Sorgen [...]

Gemeinsame Erklärung von MdL, MdB und MdEP gegen ein Atommüllendlager in Grenzregion

In einer gemeinsamen Erklärung der regionalen deutschen Abgeordneten aus Land- und Bundestag und dem Europaparlament an die belgische Premierministerin Sophie Wilmès sowie zur Kenntnisnahme an Herrn Marc Demarche (Generaldirektor der ONDRAF) kritisieren die Unterzeichner parteiübergreifend das intransparente Verfahren Belgiens bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll. Sie halten die Region für ungeeignet und befürchten [...]

Seif gratuliert Carolin Weitzel zur Aufstellung als Bürgermeisterkandidatin

© Florian Hacke FH Media&Consulting "Mit Carolin Weitzel (Foto) hat die CDU Erftstadt eine kompetente und eloquente Verwaltungsfachfrau aufgestellt. Ich gratuliere ihr von ganzem Herzen zu ihrem Erfolg und wünsche ihr eine glückliche Hand im Wahlkampf", so der Bundestagsabgeordnete Detlef Seif zur Wahl als Bürgermeisterkandidatin. Weitzel hatte sich jüngst in einer Kampfkandidatur [...]

Belgische Pläne für Atommüll-Endlager inakzeptabel

Detlef Seif und Johannes Winckler haben Ministerpräsident Armin Laschet und Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, die belgischen Überlegungen für ein Atommüllendlager am Rande der Eifel kritisch zu überprüfen und die Proteste gegen ein Endlager in Ostbelgien zu unterstützen. Ein Endlager am Rande eines Naturschutzgebietes sei „paradox“, so der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Detlef Seif und der [...]

Ein Jahr in den USA: Jetzt bewerben für Bundestags-Stipendium

Die nächste Bewerbungsrunde für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland für das Schuljahr 2021/2022 ist in diesen Tagen gestartet. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif lädt alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in seinem Wahlkreis ein, sich an dem Bewerbungsverfahren zu beteiligen. Jeder Stipendiat bekommt einen Bundestagsabgeordneten als Paten an die Seite [...]

Kreis Euskirchen erhält Fördermittel für Krankenhaus-Breitbandanschlüsse

In diesen Tagen wird der Kreisverwaltung in Euskirchen ein Förderbescheid in Höhe von bis zu 150.000 Euro zugestellt. Das Geld dient der besseren Breitbandversorgung von Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen im Kreis Euskirchen, die zurzeit noch nicht mit der notwendigen Geschwindigkeit ans Internet angeschlossen sind. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif hat die Information vom Bundesminister für Verkehr [...]

Das neue Gesetz befreit nicht von Mietzahlungen!

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif weist darauf hin, dass Mieter ihre Miete in den kommenden Monaten zahlen müssen. „Es gibt keine generelle Befreiung von Mietzahlungen. Das gilt für ‚Max Mustermann‘ genauso wie für Adidas. Nur wenn eine tatsächliche Zahlungsunfähigkeit vorliegt und diese auf die COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist, kann die Miete ausgesetzt werden, ohne dass eine [...]

Sofortige Hilfen für kleine und mittelständische Unternehmen notwendig

Heute Morgen (19.03.2020) hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif die Bundeskanzlerin, den Bundeswirtschaftsminister und den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten angeschrieben. Seif fordert schnelle Hilfen für Unternehmen: "Aus Gesprächen weiß ich, dass die Sorgen und existentiellen Nöte gewaltig sind." Statt Krediten brauchen insbesondere kleine Unternehmen nun sog. "verlorene Zuschüsse". Damit sind Subventionen gemeint, die nicht zurückgezahlt werden müssen. [...]

Fast 1,3 Millionen Euro für Sportstätte in Erftstadt

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute einen Förderzuschuss für die Stadt Erftstadt in Höhe von 1.278.043 Euro zur Sanierung und Erweiterung eines Sportzentrums freigegeben. Konkret wird der Bau eines neuen Sportzentrums für Kierdorf und Köttingen gefördert. Die beiden bestehenden alten Anlagen sollen zu einer am nördlichen Ortsrand von Köttingen vereint werden. Der für [...]

Landwirtschaft ist die Stütze unserer Gesellschaft

Vergangene Woche diskutierte der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, mit Landwirten aus dem Rhein-Erft-Kreis und dem Kreis Euskirchen über aktuelle Fragen der Agrarpolitik in Deutschland. Die Bundestagsabgeordneten Dr. Georg Kippels (Wahlkreis: Rhein-Erft-Kreis I) und Detlef Seif (Kreis Euskirchen, Rhein-Erft-Kreis II) hatten Stegemann hierzu eingeladen. Zu Gast waren [...]