Logo CDU

Blankenheim



Im Herzen der Eifel liegt der malerische Burgort Blankenheim. Seit 1969 ist Blankenheim Zentralort einer Gemeinde mit 17 Ortschaften. Die Gemeinde besteht aus den folgenden Orten, wovon jeder seinen ganz besonderen Reiz hat: Ahrdorf, Ahrhütte, Alendorf, Blankenheim, Blankenheimerdorf, Dollendorf, Freilingen, Hüngersdorf, Lindweiler, Lommersdorf, Mülheim, Nonnenbach, Reetz, Ripsdorf, Rohr, Uedelhoven und Waldorf. Diese Orte verteilen sich auf einer Fläche von 14.900 ha. Damit gehört die Gemeinde Blankenheim flächenmäßig zu den größten in Nordrhein-Westfalen. Rund 8.600 Einwohner lassen Raum für jeden. Im Ort Blankenheim, seit 1983 staatlich anerkannter Erholungsort, selbst liegt rings um den Schloßweiher das Erholungsgebiet. Blankenheim hält mit seinen Orten umfangreiche Freizeit-und Erholungseinrichtungen für Gäste und Bürger bereit.

Besonderheiten in Blankenheim:
Ahrquelle: Unter dem aus dem Jahre 1726 stammenden Quellhaus quillt die Ahr aus einem Becken, um dann in einem gemauerten Kanal Blankenheim zu durchfließen. Die Ahr hat Blankenheim weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Sie prägt einen Großteil der Landschaft in der Gemeinde Blankenheim und nimmt ihren Weg durch das romantische Ahrtal, bis sie nach 89 km bei Sinzig in den Rhein mündet.
...weitere Informationen

Geisterzug: Am Karnevalssamstag verwandelt sich die kleine Stadt alljährlich in eine von Geistern beherrschte Ortschaft. Wirbelnde Tanz- und Frühlingsgeister vertreiben die finsteren Winterdämonen in einem bundesweit einzigartigen Zug. Bengalische Beleuchtung und Fackelschein verleihen dem Spektakel wahrhaft gespenstische Züge.
...weitere Informationen

Weitere Informationen:

Blankenheim

CDU Blankenheim

zurück





 Fotogalerie Blankenheim