Detlef Seif zu Besuch in der Kita FamilienBande in Zülpich

Ende Oktober ist der Bundestagsabgeordnete Detlef Seif der Einladung des Vorstands der FamilienBande e.V. in Zülpich gefolgt und besuchte die Kita der im Sommer 2018 gegründeten Elterninitiative. Der Bundestagsabgeordnete ließ sich das pädagogische Konzept der Vorstandsmitglieder Babsi und Jürgen Großer erklären und das Gebäude zeigen.

Ziel der Kita ist es, den Kindern einen Entwicklungsraum bereitzustellen, der die individuelle Entfaltung maßgeblich unterstützt. Die Kinder probieren sich im geschützten Raum experimentierfreudig aus, dürfen Fehler machen, erfolgreich sein und sich in ihrer Selbstwirksamkeit erfahren. Seif ließ es sich nicht nehmen, in der Bauecke gemeinsam mit den Kindern aus KAPLA-Steinen Bauwerke zu kreieren. KAPLA ist ein Bau- und Konstruktionsspiel aus Pinienholzplättchen.

Vom Gebäude ließ sich Seif beeindrucken: „In diesem gemütlichen Eingangsbereich spürt man schon, dass hier großer Wert auf Begegnung und Kommunikation gelegt wird!“, so Detlef Seif.

Nach dem Rundgang durch alle Räume und das große Außengelände schilderte ihm der Vorstand seine Erfahrungen beim Neuaufbau einer Kindertagesstätte. Das Angebot des Vorstands, dem Gesetzgeber diesbezüglich Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten, nahm der Abgeordnete gerne an und stellt den Kontakt zu den entsprechenden Ansprechpartnern auf Landes- und Bundesebene her.

Der Vorstand bedankte sich für die angenehme gemeinsame Zeit und Seifs Interesse an der Elterninitiative FamilienBande e.V.

V.l.n.r.: Jürgen Großer, Detlef Seif MdB und Babsi Großer. Fotografin: Esther Schmitz
Eingestellt am 05.11.2019.
2019-11-05T17:32:30+00:00