Bibliotheken in Nettersheim und Kall erhalten Soforthife

Gute Nachrichten hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif für die Bibliotheken in Nettersheim und Kall. Das „Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ unterstützt das Literaturhaus Nettersheim mit einer Förderung in Höhe von 24.803,00 Euro. Die Bibliothek Kall erhält eine Förderung in Höhe von 2.763,00 Euro.

Mit dem Programm unterstützt der Bund Bibliotheken von Gemeinden mit weniger als 20.000 Einwohnern bei der Modernisierung und Digitalisierung. Seif: „Bibliotheken üben eine wichtige Funktion für Bildung und Kultur. Sie sind zugleich ein Ort der Begegnung und des Austauschs. Es freut mich, dass der Bund die wichtige Arbeit unterstützt.“

Eingestellt am 03. Juli 2020.
2020-07-03T10:59:14+00:00